Mär 24 bis Mär 26

Fachseminar Norwegen: Elektromobilität und autonomes Fahren

Wirtschaftsreise nach Norwegen für rheinland-pfälzische Unternehmen

 

 

Das Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau in Rheinland-Pfalz veranstaltet vom 24.-26.03. 2019 eine Fachseminarreise nach Norwegen. Die Reise wird von Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing politisch begleitet.

Norwegen steht derzeit vor einem Paradigmenwechsel im Bereich Energie und Transport: Die norwegische Regierung hat sich zum Ziel gesetzt, ihre Klimagasemissionen bis 2030 um 40 % zu verringern, gemessen am Ausstoßwert von 1990. Allein der Transportsektor verursacht derzeit ca. 30% der Schadstoffausstöße des Landes und bietet ein hohes, bisher ungenutztes grünes Potenzial. Der Straßenverkehr soll daher weitestgehend auf erneuerbare Energien umgestellt werden; ab 2025 werden voraussichtlich keine Neuwagen mehr mit benzin- oder dieselbetriebenem Verbrennungsmotor zugelassen.

Die sog. „Revolution der Elektroautos“ begann bereits 2010 in Norwegen, inzwischen werden auf den Straßen des Landes über 200.000 Stromer gezählt. Angekurbelt wird die Entwicklung durch staatliche Subventionen wie beispielsweise Steuer- und Abgabenbefreiungen, kostenlose Lademöglichkeiten und Parkplätze und das Einsparen von Mautgebühren. Norwegen ist in Europa also ein echter Vorreiter in Sachen Elektromobilität und intelligenten Verkehrskonzepten. Die Städte des Landes werden bereits als „living lab“ für effiziente, umweltgerechte und digitale Mobilitätskonzepte genutzt. Die Studienreise nach Oslo ermöglicht es Unternehmen aus Rheinland-Pfalz, norwegische Branchenvertreter zu treffen, von den Erfahrungen des norwegischen Marktes zu lernen und vorbildhafte Projekte und Unternehmen zu besichtigen. Der bilaterale Austausch am zweiten Reisetag bildet eine Plattform für die Entwicklung länderübergreifender Projekte mit den Themenschwerpunkten Elektromobilität und autonomes Fahren. Nutzen Sie daher die Gelegenheit zum Informationsaustausch und zur Anbahnung neuer Geschäftskontakte.

Mehr Informationen zum detaillierten Programmablauf finden Sie auf der Website des Wirtschaftsministeriums in RLP und im Informationsflyer zur Reise.

 

Willkommen in Oslo!

 

Fragen zur Reise und zum Anmeldeverfahren beantworten Ihnen gern:

Sybille Köhler, Deutsch-Norwegische Handelskammer

Sonja Zeitler, Rheinland-Pfalz International

 

 

Zurück zur Liste