Vorstand und Kuratorium

Die Deutsch-Norwegische Handelskammer ist ein eingetragenener Verein, der das Ziel verfolgt die Handels- und Wirtschaftsbeziehungen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und Norwegen in beiden Richtungen zu pflegen und die Geschäftsinteressen seiner Mitglieder zu fördern. Neben der Mitgliederversammlung als oberstes Organ stehen der AHK Norwegen der Vorstand und das Kuratorium vor. Während der Vorstand die Richtlinien des Vereins vorgibt, hat das Kuratorium vorallem eine beratende Funktion.

© FR, AHK Norwegen

Vorstand

Der Vorstand fördert die Aufgaben der Kammer, achtet auf die Einhaltung des Kammerzwecks, beschließt die Richtlinien für die Führung der Geschäfte und wahrt die Interessen der Mitglieder. Der Vorstand setzt sich aus sechs bis zwölf Mitgliedern zusammen. Die Vorstandsmitglieder sollten möglichst:

  • zu gleichen Teilen deutsche und norwegische Staatsbürger sein
  • bezüglich ihrer Branchen die deutsch-norwegischen Wirtschaftsbeziehungen widerspiegeln
  • am aktiven Wirtschaftsleben teilnehmen
  • keine persönlichen Mitglieder sein, sondern ein Mitgliedsunternehmen vertreten

Aufgaben

  • Wahl des Präsidenten, des Vizepräsidenten und des Schatzmeisters aus der Mitte seiner Mitglieder
  • Ernennung und Abberufung des Geschäftsführers. Auswahl und Ernennung erfolgen aus einer Gruppe seitens des DIHK vorgeschlagener Kandidaten.
  • Berufung eines Wahlkomitees, bestehend aus mindestens drei Mitgliedern von Vorstand und Kuratorium
  • Berichterstattung an die Mitgliederversammlung
  • Entscheidung über den Ausschluss von Mitgliedern
  • Verabschiedung der vom Geschäftsführer vorgelegten jährlichen Wirtschaftspläne und Jahresabschlüsse
  • Im Übrigen ist der Vorstand für alle Fragen zuständig, die nicht ausdrücklich der Mitgliederversammlung oder dem Geschäftsführer durch Gesetz oder die Satzung vorbehalten sind.

Vorstandsmitglieder


Kuratorium

Das Kuratorium besteht aus führenden Persönlichkeiten des Wirtschaftslebens beider Länder. Es fördert die Kammer und gewährt ihr bei der Erfüllung ihrer Aufgaben den erforderlichen Schirm und Schutz. Das Kuratorium hat einen Präsidenten, bis zu zwei Vizepräsidenten und acht bis zehn weitere Mitglieder. Die Berufung zum Präsidenten, Vizepräsidenten oder Mitglied des Kuratoriums erfolgt durch Beschluss des Vorstandes für die Dauer von zwei Jahren. Eine mehrmalige Berufung ist möglich.

Kuratoriumsmitglieder

Vorstand

Anne Marit Panengstuen

Präsidentin

CEO, Siemens AS, Oslo

Hans-Joachim Polk

Vizepräsident

Member of the Executive Board, Verbundnetz Gas AG, Leipzig

Stefan Marx

Schatzmeister

Branch Group AS, Oslo

Axel Demmer

Head of Department, Strategic Research Planning and Communication, Fraunhofer Institute for Production Technology IPT, Aachen

Kjetil M. Ebbesberg

Executive Vice President Rolled Products, Vorstand Norsk Hydro ASA, Hydro Aluminium Deutschland GmbH, Grevenbroich

Michael Lehfeldt

Senior Advisor, Corporate HESQ, Yara International ASA, Oslo

Helge Otto Mathisen

Executive Vice President Communication and Public Affairs, Color Line AS, Oslo

Thore Pedersen

Executive Vice President Finance and Administration, Robert Bosch AS, Ski

Kathrin Rohloff

CEO, kta Naval Systems

Marius Steen

Owner, Bertel O. Steen AS, Oslo

Liv Monica Stubholt

Partner, Advokatfirma Selmer DA

Olaf Tronsgaard

Head of Staff, Baltic Division, Group Management, DnB Bank ASA, Oslo

Kuratorium

Dr. Ing. Odd Myklebust

Präsident

Vice President Projects, SINTEF Raufoss Manufacturing, Trondheim

Werner Koopmann

Vizepräsident

Director international Affairs, IHK Lübeck / IHK zu Kiel, Kiel

Martin Bachmann

Member of the Board for E&P, Wintershall Holding GmbH, Kassel

Werner Fuchs

President, TINEX AS, Oslo

Carl-Jørgen Greidung

Project Manager Commercial Develpment, Statnett SF, Nydalen

Ulrike Haugen

Director of Group Government and public Affairs, DnV GL, Høvik

Paul Hegna

Vice President Communication and CSR, Møller Mobility Group, Oslo

Dr. Gisle Nondal

R&D Manager, GCE Subsea

Dr. Carsten Polenz

Vice President Industrie 4.0 and Internet of Things, SAP

Olav Skalmeraas

Country Manager, Statoil, Berlin

Tormod Sortehaug

Director Marketing, Ekornes Möbelvertriebs GmbH, Hamburg

Leandro Tonidandel

Country Manager, Lufthansa German Airlines, Oslo

Dr. Jürgen Tzschoppe

Executive Vice President International Power, Statkraft AS, Oslo